Navigator >Leos vom Holzland >Würfe

B -Wurf


 

 

Wurftag: 26.07.2000

Wurfstärke: 4 / 1

 

 

 Die Eltern

 

Vater

Dragongardens Ämir vor Welland

 

    Wurftag: 16.01.1998
    DLZB: 15893
HD: frei A2
 

gehe zu Dragongardens Aemir auf der Welland-Dreiburgenland- Page

 

Besitzer: Sabine Klippel

 

weitere Bilder von Dragongardens Ämir

Mutter

Allegra vom Kästler Grund

 

Wurftag: 30.9.1996
DLZB: 14419
HD: frei A2

 

gehe zu Allegra vom Holzland

 

Besitzer: Andreas Pflugmacher

 

 

 

 

Geburtsbericht   B-Wurf     26.7.2000  (62. Trächtigkeitstag)

ca. 11.30 Uhr, Allegra verliert Fruchtwasser. Sie läuft unruhig umher und will ständig in den Garten.
Meine Frau Tina verständigt  mich bei der Arbeit.
Gegen 12.20 Uhr bin ich zuhause.
12.25 Uhr wird weiße Fruchtblase sichtbar, welche von Allegra intensiv beleckt wird, bis sie schließlich aufplatzt. Allegra ist sehr unruhig, beleckt sich ständig und hat gute Wehen.

12.38 Uhr Geburt des 1. Welpen
Bellana kommt mit den Hinterfüßen voraus. Allegra frisst sofort die Plazenta und nabelt mit den Backenzähnen sehr instinktsicher ab.
Bellana hat an Vorderpfoten ganz wenig weiß und einen weißen Brustfleck.
Sie ist gleich sehr munter und strebt den Milchzitzen zu.
Bellana wiegt 600g.

14.05 Uhr Geburt des 2. Welpen
Baldur wurde im Garten geboren, weil wir Allegra ausführen wollten um die Geburt voran zu treiben.
Es war aber ein sehr warmer und sonniger Tag. Ich wickelte den neugeborenen Welpen in ein Handtuch und lief mit ihm und Allegra zum Wurfraum.
Hier wurde er dann ausgiebig von Allegra beleckt.
Baldur hat eine weiße Spitze an der linken Hinterpfote und einen strichähnlichen Brustfleck. Er wiegt 580g.

14.31 Uhr
Balu wird geboren, mit dem Kopf voraus. Während Balu schon geboren ist , versucht Allegra abzunabeln, obwohl die Plazenta noch nicht da ist. Christina muss die Plazenta von Hand entwickeln. (Wie gut, dass sie Hebamme ist).
Geburtsgewicht Balu 630g, kleiner, sternförmiger Brustfleck, kein Pfotenweiß.

15.25 Uhr
der Rüden Brisko wird mit einem Geburtsgewicht von 670g geboren.

Er kommt mit dem Kopf voran.
Winziger Brustfleck, Vorderpfote links kaum Pfotenweiß.

16.16 Uhr
Ben wird mit Kopf voraus geboren. Ähnliches Problem mit Plazenta, wie bei Balu. Geburtsgewicht 660g.
Sehr großer Brustfleck, Pfotenspitze hinten links weiß.

 

Alle Welpen sind von Anfang an sehr munter und zielstrebig Richtung Milchquelle unterwegs. Sie sind alle sehr saugstark oder verfressen. Alle üben den typischen Milchtritt aus.
Allegra bemuttert und versorgt die Welpen bestens und absolut instinktsicher. Ich bin sehr stolz auf sie.
Wie schon beim A-Wurf duldet Allegra während der Geburt, die ganze Familie um sich. Man hat sogar den  Eindruck, dass sie alle um sich haben will.
Ambrosia und Paul dürfen aber nicht dabei sein, sie sind im Garten, ahnen aber, dass sich etwas besonderes ereignet.
Da ich aber auf noch mehr Welpen wartete wurde ich gegen 18 Uhr unruhig und rief den Tierarzt an.
Ich wollte auf jeden Fall ein Ultraschall gemacht haben, damit man weiß, ob es zu einem Geburtsstillstand gekommen ist, oder alle Welpen schon raus sind.
Gegen 19 Uhr fuhren Johanna und ich zu Tierarzt Dr. Gutmann in Höchstädt.
Das Ultraschallbild bestätigte, dass alle Welpen bereits geboren waren. Gott sei Dank!
Gegen 20 Uhr waren wir mit Allegra wieder zuhause. Sie wollte schnellstens zu ihren Welpen.
Zuvor habe ich Allegra noch in die Badewanne gestellt und ihr die Geburtsverunreinigungen, Blut und Fruchtwasser abgewaschen. Die Kinder haben die Wurfkiste sauber hergerichtet.
Jetzt konnte sich Allegra in die saubere Wurfkiste zu ihren Welpen legen, welche sofort mit großem Hunger an Allegras Zitzen saugten. Allegra hatte schon kurz vor der Geburt Milch.
Wir bestellten uns beim Pizza-Service  ein Abendessen, was wir nach Vollbrachtem sehr genossen.
       


Die Welpen

 


Unser B-Wurf beim Fressen                      Allegra (links) und Ambrosia mit dem B-Wurf