Aufzuchtprotokoll
C-Wurf





C-Wurf        Wiegetabelle      Wurfabnahmeprotokoll



                                                                                                                                                                     

Am 20.6.2001 entstanden die Hochzeitsbilder


erfolgreiche Leo-Liebe                     das anschließende "Hängen"



      Allegra vom Kästler (sehr schwanger)                Allegra vom Kästler Grund

         Allegra kurz vor der Geburt
        
        
         Die Geburt: 24.08.2001

         
                                     

Diesmal hat Allegra die ganze   Familie etwas auf die Folter gespannt.
Schon Tage vor der Geburt suchten   wir ungeduldig an Allegras Verhalten, ständig Anzeichen einer beginnenden   Geburt.
Aber, dann am Freitag, den 24.8.2001   wurde Allegra unruhig. Ihre Wurfkiste wurde ständig durchgewühlt,   ihre Löcher im Garten wurden an diesem Tag um ein Beachtliches tiefer.
Gegen Spätnachmittag verlor   sie dann auch etwas Fruchtwasser.
Sie legte sich jetzt in ihre   Wurfkiste, begann mit dem typischen, schnellen Hecheln. Sie hatte jetzt gute   Wehen.
Um 20.40 Uhr war es dann so  weit.  Im Kreis der ganzen Familie warf Allegra ihren ersten Welpen des C-Wurfes;  den Rüden Chakotay.
Chakotay wiegt 540 g und hat   einen winzigen, kleinen, weißen Brustfleck.Allegra versorgt ihren kleinen   Sprössling wunderbar. Nachdem ich die Fruchtblase geöffnet habe,   frisst sie die Nachgeburt und nabelt mit den Backenzähnen ab. Jetzt  wird er intensiv von allen Seiten beleckt, bis der kleine piepsend zur Milchquelle   strebt, die er auch gleich findet.
Genau 18 Minuten sind vergangen   und jetzt beginnt Allegra erneut mit Presswehen.
Um 20.58 Uhr wird eine große,   süße Hündin geboren. Wir haben ihr den Namen Coco gegeben.   Sie wiegt 590 g.
Nachdem Allegra auch sie versorgt   hat, liegt Coco schon schnell neben ihrem Bruder an den Milchzitzen. Allegras   Wehen gehen zügig weiter.
Um 21.24 Uhr wird der Rüde   Chewbacca geboren. Er hat ein Geburtsgewicht von 460g.
Cheka'Iso wurde als letzter  Rüde  um 22.21 Uhr geboren. Sein Gewicht beträgt ebenfalls  460 g.
Am nächsten Morgen gingen   wir mit Allegra noch zum Tierarzt, um uns zu vergwissern, dass auch tatsächlich   alle Welpen geboren wurden.
Wir freuen uns jetzt riesig  auf  die nächsten 8-9 Wochen, wo es für uns nichts schöneres  und wichtigeres gibt, als mit Allegra die vier Welpen aufzuziehn.

26.08.2001

                     
             

          

C-Wurf            Allegra mit ihrem C-Wurf

Welpnen beim Saugen                                        Allegra mit ihren Kindern
1 Woche alt                                                                                    


Das Wiegen

bei der täglichen
             Gewichtskontrolle               



             
Die Welpen nehmen sehr gut zu.
Allegra versorgt sie unermütlich aufs beste. Täglich werden bei  uns die Welpen gewogen, um eine genauere Gewichtskontrolle zu haben.

mit 2 Wochen



01.09.2001



Cheka'Iso hat heute als erster Welpe seine Äuglein etwas geöffnet.
03.09.2001



Alle Welpen haben jetzt die Augen geöffnet. Sie versuchen schon auf allen Vieren herumzutapsen. Dabei verlieren sie aber noch oft das Gleichgewicht.
06.09.2001
                                 



Die Welpen nehmen untereinander Kontakt auf. Man kann erste Spielversuche erkennen. Auch hört man schon Laute, die man entfernt mit Bellen oder Knurren bezeichnen könnte.
08.09.2001

erste Welpenspiele 2 1/2 Wochen        in der Mitte unser brauner Cheka Iso



Allegra hat sich einen Milchstau eingefangen,  der sich entzündet hat und schließlich zum Abzeß führte.  Ihr geht es natürlich nicht besonders gut,denn sie hat Fieber und kann  ihre Kleinen nicht allein versorgen. Sie müssen alle 2-3 Std. mit der  Flasche zugefüttert werden.
12.09.2001



Allegra geht es wieder viel besser.
Sie hat kein Fieber mehr und frisst auch wieder ordentlich.
Die Welpen werden von ihr schon wieder toll versorgt. Sie nehmen auch schon wieder gut zu. Wir sind alle sehr erleichtert.
Coco kann seit heute, als erster Welpe selbstständig aus einer Schale  Welpenmilch schlabbern. Ihre Brüder stellen sich hierbei noch etwas ungeschickter an. Sie benutzen die Milchschale mehr als Pfötchenbad.
13.09.2001

am Milchschlabbern (Welpies 3 Wochen alt)



Heute wurden unsere Welpen das 1. Mal entwurmt.
     
     
17.9.2001


Coco / Chakotay        Coco vom Holzland

Wir wollen raus!


Chewbacca vom Hozland        Chewbacca

Mama ist müde - 3 1/2 Wochen



Chewbacca vom Holzland        Legi mit ihrer Bande




Die Welpen durften heute für ca. 1 Stunde das erste Mal nach draußen in den Garten. Sie wurden hier gleich von Allegra gesäugt. Anschließend liefen sie noch sehr neugierig im Gras herum. Allegra bewachte sie hier sehr aufmerksam. Paul und Ambrosia durften nur auf Abstand das Gewusel anschauen. Nach diesen neuen Eindrücken waren die Welpen hinterher furchtbar müde und hätten fast ihren Abendbrei verschlafen.
     
     
19.9.2001


frische Luft macht hungrig       der Garten macht unternehmungslustig

"Wie aufregend! es gibt noch eine andere Welt, als unser Welpenraum"




Heute haben die Welpen das erste Mal richtiges Welpenfutter "Advance Puppy" erhalten.
Das Trockenfutter lassen wir natürlich noch in Wasser aufquellen, so dass die Welpen es als Brei zu sich nehmen können.

20.9.2001



"Formationsschlafen"




Unsere Welpen 4 Wochen alt


Coco vom Holzland
    Chakotay vom Holzland

Coco                                                        Chakotay


Chewbacca vom Holzland               Cheka'Iso vom Holzland

Chewbacca                                                 Cheka'Iso





Die Welpen sind heute in ihr großes Gartenhaus umgezogen (4 x 4 Meter). Die Wurfkiste ist jetzt vorne geöffnet und die Welpen haben das komplette Gartenhaus zum freien umhertollen. Er macht ihnen sichtbar Spaß. Im Gartenhaus gibt es viel Spielzeug, Höhlen, bestehend aus Pappkisten und viele andere tolle Sachen, was neugierige Welpen begeistert. Später können die Welpen nach belieben vom Gartenhaus in ihren Welpenfreilauf. Unser Welpenfreilauf hat ca. 70 m² und wird gerade als Welpenabenteuerspielplatz gestaltet. (Bilder folgen noch)

22.9.2001

Umzug ins Gartenhaus


Welpenspiele        Chewbacca vom Holzland

Unser Welpen- Abenteuerspielplatz



Oft halten sich die Welpen einfach bei uns mit in der Wohnung auf.
Sie wuseln, dann alles untersuchend und erschnüffelnd, überall umher. Dabei gewöhnen sie sich gleich an die typischen Haushaltsgeräuche, wie z.B. Küchenmaschienen, Geschirrgeklapper, Staubsauger, Radio, TV usw.

25.9.2001


Die Welpies werden jetzt überwiegend mit "Advance Puppy" ernährt (5 mal tägl.)
Allegra säugt ihre Welpen nur noch im Stehen. Es sieht sehr lustig aus, wie die Welpen so an ihr hängen und dabei lautstark glucksen. Nach der letzten Fütterung, ca. um 22 Uhr, schlafen die Welpen jetzt bis morgens gegen 7 Uhr durch.

26.9.2001

Allegra säugt ihre Babys       Allegra is hierbei sehr geduldig


Die Babys haben nur eins im Kopf"Milch trinken"





Bei trockenem Wetter können die Welpen jetzt auch jederzeit in ihren Welpenfreilauf. Sie haben hier richtig Platzt zum herumtollen. Es macht viel Spaß, dabei zuzuschauen.
Ambrosia darf jetzt endlich "mit der Erlaubnis von Allegra" zu den Welpen und mit ihnen spielen. Wahrscheinlich hat Allegra jetzt gemerkt, dass ihr Ambrosia dafür viel Arbeit mit den Welpen abnehmen kann und sie es damit viel ruhiger hat.

28.9.2001


Ambrosia und unser C-Wurf    Unser C-Wurf mit Brosi

Die große Halbschwester Ambrosia darf jetzt bei der Welpenbetreuung helfen



Die Spielphasen der Welpen werden jetzt immer länger. Auch die Hundesprache wird immer perfekter. Z.B. Schwanzwedeln, Bellen und Laute von sich geben, Knurren und Grollen usw.
28.9.2001

Cheka'Iso vom Holzland    Coco vom Holzland


Die Welpen haben jetzt viel Kontakt mit Menschen und vor allem mit Kindern. Wir achten allerdings sehr genau darauf, dass dieWelpen speziell mit Kindern nur gute Erfahrungen machen. Dadurch wollen wir eine optimale Prägung der Welpen im Bezug auf die Menschenfreundlichkeit und ganz besonders der Kinderfreundlichkeit erreichen.

29.9.2001


Coco und ihr künftiger Lebensgefährte "Quwintus vom Brünneles Kopf"

Coco und Quwintus        Coco und Quwintus


Coco und Quwintus        Coco und Quwintus


Die Welpen sind heute zum 2.Mal entwurmt worden.
3.10.2001




Unsere Welpen - 7 Wochen alt


      Chakotay vom Holzland
    
Chakotay vom Holzland
     

Coco vom Holzland             Coco vom Holzland

Coco vom Holzland


Chewbacca vom Holzland                               Cheka Iso vom Holzland

Chewbacca vom Holzland                                           Cheka'Iso vom Holzland



Heute war Wurfabnahme, d.h. die Welpen wurden vom Zuchtwart des Dt. Club für Leonberger Hunde begutachtet.
Das hierbei angefertigte Wurfabnahmeprotokoll   kann durch Anklicken angesehen werden.
Außerdem erhielten die Welpen heute auch ihre Tätowierung.
            17.10.2001
     

     
Abends erhielten die Welpen noch ihre 3. Wurmkur.
     
     
17.10.2001

     
             
Die Welpen durften heute das erste Mal im Auto mitfahren. Wir hatten nämlich heute Impftermin beim Tierarzt.
Die Tierärztin hat alle Welpen eingehend untersucht und war mit allen sehr zufrieden.
Chakotay erhielt noch eine Hormonspritze, da seine Hoden noch nicht vollständig abgestiegen waren. Nach diesem ereignisreichen Nachmittag für die Welpen, waren sie, kaum zuhause wieder angekommen, richtig furchtbar müde.

19.10.2001


Heute mussten wir von Chakotay Abschied nehmen. Er wurde heute von seiner neuen Familie abgeholt, die sich schon riesig auf ihn gefreut hat und ihn sehr liebevoll in Empfang nahm.
Wir wünschen Chakotay und seiner Familie alles Gute für die Zukunft und bleiben auch sicherlich in Kontakt.
Wir wollen diesmal die Welpen jeweils im Abstand mehrerer Tage abgeben, damit Allegra - aber auch uns - der Abschied nicht so schwer fällt.
In den 8-9 Wochen der Welpenaufzucht, mit all seinen Höhen und Tiefen, Sorgen und viel, viel Arbeit aber auch Spaß, Freude und Bestätigung wächst bei uns zu jedem Welpen eine sehr große Bindung.
Wir hoffen, - ja, eigentlich sind wir sicher - dass wir den Welpen den richtigen Grundstock mit auf den Weg geben konnten, damit sie später als ausgewachsene Leonbergeer ihrer Rasse alle Ehre machen.
20.10.2001



Unser "großes" Leo-Mädchen Coco wurde heute abgeholt. Ihr künftiger Lebenspartner "Quwintus vom Brünneles Kopf" war auch dabei; wie ein echter Kavalier teilte er gleich mit ihr den Liegeplatz im Auto.

24.10.2001


Chewbacca's neue Familie kam heute Nachmittag, um ihn zu sich nach Hause abzuholen. Er wird in einer sehr lieben Familie mit kleinen Kindern und einem Rüden namens Tamy aufwachsen.
28.10.2001


Tja, heute ist es soweit, unser letztes Leo-Baby Cheka'Iso wird abgegolt. Cheka'Iso wird mit vielen Tieren aufwachsen dürfen. Sein Frauchen hat viele Pferde, Katzen, eine Berner-Sennen- Hündin und einen lieben Mischlings-Rüden.
Der Abschied vom letzten Welpen fällt uns immer besonders schwer.
Abschließend muss ich sagen, dass uns die Aufzucht unseres C-Wurfes wieder sehr viel Spaß gemacht hat.
In diesen ca. 9 Wochen drehte sich bei uns alles um die Welpen. Jeder von uns investierte jede freie Minute, sich ausgiebig mit den Welpen zu beschäftigen.
Die Welpen hatten viel Kontakt mit Mensch und besonders zu Kindern.
Wir sind sicher, sie optimal für ihre künftigen Besitzer vorbereitet zu haben.
An dieser Stelle möcht ich allen Welpenkäufern nochmals alles Gute für die Zukunft mit ihren Welpen wünschen. Ich hoffe unsere Leo-Welpies erfüllen alle Erwartungen an sie.
Die nächsten Leo-Babys "vom Holzland" wird es voraussichtlich erst im Frühjahr 2003 geben.
Wir wollen Allegra eine ausgiebige Baby-Pause gönnen.
Für das nächste Jahr planen wir, mit unseren Leo-Damen Ausbildungstitel (Begleithundeprüfung, Hundeführerschein) zu erzielen.
01.11.2001