Navigator >Leos vom Holzland >Würfe >D-Wurf

 Droll  vom Holzland


 

 

 

Wir trauern um SAM

 

Droll v. Holzland im Juni 2009 - 4 1/2 Jahre alt

 

 

Heute, am 05.Mai ist unser Sam über die Regenbogenbrücke gegangen.

 

Der Verlust von Sam ist für uns alle, und ganz besonders für sein Herrchen Dieter, ganz furchtbar und unfassbar.

Seit Anfang dieses Jahres hat Sam eine Herzinsuffizienz entwickelt und die Folgen dieser Krankheit schaffte sein Körper nicht mehr.

Dieter und Silvia haben alles Erdenkliche versucht, ihm noch helfen zu können.

Aber auch die Ärzte der Tier-Uniklinik in München konnten unserem Buben nicht mehr helfen. Er musste hier dann im Kreis seiner Liebsten erlöst werden.

 

Sam war ein ganz besonderer Rüde in vielerlei Hinsicht.

Er war der Erstgeborene Welpe unserer Hündin Zidaya mit einem Geburtsgewicht von unglaublichen 910gr.

Sam war erfolgreich auf vielen nationalen und internationalen Ausstellungen mit sehr guten und vorzüglichen Ergebnissen und mit vielen Platzierungen.

2006 wurde er angekört und damit zuchttauglich im DCLH.

 

Aber seine größten Leistungen absolvierte er im Hundesport.

Er legte alle Ausbildungs-Prüfungen und das komplette Leonberger-Sportprogramm mit großem Bravur ab

(Leonbergervorprüfung, BH/VT, BH/Club, LF1-3, LG1-3).

Er war drei Jahre in Folge (2007, 2008,2009) Clubmeister des DCLH.

 

Und seit Anfang 2009 hat er den kleinen Lennon adoptiert und ihm mit seiner souveränen Art das so wichtige erste Jahr bei einem heranwachsenden Leo leicht gemacht.

 

 

Lieber Sam, wir wissen, da wo Du jetzt bist geht es Dir sehr gut. Vielleicht springst Du schon mit Deinem Bruder Darko oder mit unserer Frida herum.

 

Liebe Silvia, Lieber Dieter und natürlich auch Tanja und Katharina wir wissen, dass es Sam bei euch ganz besonders gut gegangen ist. Vielen Dank, dass ihr ihm ein so schönes Leben geschenkt habt. Wir hoffen sehr, dass unser Lennon euch jetzt in dieser schweren Zeit ein bisschen helfen kann.

 

Wir trauern mit euch und werden Sami niemals vergessen.

Andy, Christina, Julian, Felix, Johanna und ganz besonders Mama Zidaya und alle Leos vom Holzland

 

Unterringingen, 05.05.2010